Kuala Lumpur Tag 1 & Batu Caves

Heute morgen waren wir bei der Busstation Pudu Raya um unsere Tickets für die Weiterreise zu kaufen. Die Verkäuferin war ganz überrascht, dass wir Tickets für eine Fahrt in 2 Tagen kaufen wollen, hat sie dann aber doch herausgegeben. Es scheint hier nicht üblich zu sein Tickets im Voraus zu kaufen. Dann sind wir mit dem Zug zu den Batu Caves gefahren.

Batu Caves ist eine Höhle mit vielen kleinen Tempeln der Hindu zu Ehren ihres Höhlengottes. Außerdem gibt es dort eine für Botaniker sehr interessante Flora. An den Treppen, die zur Höhle führen leben kleine freilaufende Affen, die nur wenig Scheu gegenüber Besuchern zeigen.

20110606-080714.jpg

Bei der Rückfahrt warteten wir 45min vergeblich auf den Zug, leider konnten wir die Durchsagen nicht verstehen und fragten einen älteren Mann um Hilfe. Es stellte sich heraus, dass der nächste Zug wegen unbekannter Probleme erst in 2h fuhr statt alle 30min. Wir kamen mit dem älteren Mann ins Gespräch und er bot uns an, uns mit seinem Auto mit in die Stadt zu nehmen, weil er dort sowieso noch jemanden abholen musste. Diese Einladung nahmen wir an und fuhren mit ihm ins Zentrum. Er erzählte uns viele Details zu Malaysia, seiner Familie und den Bräuchen der Muslime. Dann zeigte er uns auch die riesige Nationalmoschee von Malaysia, für deren Betreten wir uns am Eingang verschleiern mussten. Dankend verabschiedeten wir uns von Mohammed am alten Hauptbahnhof von Malaysia.

Wir sind dann durch Chinatown gezogen mit Abstecher auf den Central Market. Dort gibt es unter Anderem traditionelle Stoffe und jede Menge Schmuck. Anschließend ging es nach einem kurzen Abstecher zu Starbucks (Spezialauftrag aus Radebeul) zurück ins Hotel.

Gleich wollen wir uns noch ein Einkaufszentrum in der Nähe anschauen, in dem zwischen dem 5. und 10. Stock eine Achterbahn kreuz und quer fahren soll.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kuala Lumpur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kuala Lumpur Tag 1 & Batu Caves

  1. Jule sagt:

    DANKE für den „SPEZIALAUFTRAG“ 🙂

Kommentar verfassen